Bei Jugend hackt möchten wir gemeinsam mit Code die Welt verbessern!

Jugend hackt Rhein-Neckar bietet ein buntes Wochenende mit Hacken, Basteln und Programmieren für eine bessere Gesellschaft. An drei ereignisreichen und spannenden Tagen können Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ihre Kreativität im Jugendkulturzentrum FORUM Mannheim frei entfalten:

In kleinen Teams wird an eigenen Hardware-Prototypen oder digitalen Anwendungen gearbeitet. Die Teilnehmerinnen müssen dazu keine Technikprofis sein, da sie von auf vielen Gebieten versierten Mentorinnen tatkräftig bei der Realisierung ihrer Projekte unterstützt werden.

Krisen setzen vieles in Bewegung und machen sichtbar, wo und für wen Dinge in der Gesellschaft besonders schlecht laufen. Umso wichtiger, gemeinsam darüber nachzudenken, wie wir unsere Welt etwas besser, friedlicher und freundlicher machen können. Wie weniger Verkehr auf die Straßen kommt, die Luft sauberer wird oder dass in Schulen Digitalisierung kein Randthema mehr ist.

Jetzt anmelden!

Jugendkulturzentrum FORUM
Neckarpromenade 46
68167 Mannheim

15.–17. Juli 2022
Beginn: 16:30
Ende: 14:00
Zum Kalender hinzufügen

Anmeldung

Wir freuen uns, dass Du dabei sein möchtest!
Für Anmeldung und Übernachtung zahlst Du nichts, da die Hopp Foundation das Event unterstützt und wir niemanden wegen etwaiger Kosten ausschließen möchten. Das gilt auch für Deine Reisekosten, die wir auf Antrag übernehmen.

 

Wenn du deine Anmeldung bereits abgeschickt hast

Wenn du den Status und die Details deiner Anmeldung einsehen oder ändern willst, klicke auf den Link in einer der E-Mails, die wir dir im Anmeldungvorgang geschickt haben. Wenn du den Link nicht finden kannst, klicke auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.