Bei Jugend hackt Köln verbringst du ein Wochenende mit Hacken, Basteln und Programmieren für deine Vision einer besseren Gesellschaft. Alle Informationen zum Event findest auf der Hauptseite: jugendhackt.org.

Jugend hackt in Köln 2020 soll vom 27. bis 29. November analog stattfinden. Um unser Hygienekonzept gut umsetzen zu können, haben wir die Teilnehmer:innenzahl deutlich reduziert, obwohl unsere Location für 150 Personen freigegeben ist. Wir haben daher nur noch 36 Teilnehmer:innen-Plätze zu vergeben.

Um direkt in den Bezugsgruppen starten zu können, werden wir also Einführung, Brainstorming und eure Gruppeneinteilung vorab digital machen. Das heißt ihr müsst euch nicht nur den 27.-29. November freihalten, sondern auch noch den Vorab-Termin am: 13. November (17-20:30 Uhr)! Ihr braucht zur Teilnahme einen Computer mit Internetzugang. Für die Übertragung von Bild und Audio, könnt ihr auch euer eigenes Smartphone nutzen. Solltet ihr keine Möglichkeit dafür zu Hause haben, könnt ihr euch bei uns melden. Bestimmt finden wir eine Lösung!

Bevor du dich anmeldest, möchten wir dir deutlich sagen:
Bitte melde dich nicht an, wenn du unsere Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen nicht respektierst. Wir wollen alle ein schönes Wochenende verbringen, doch Sicherheit geht vor. Wir werden Teilnehmer:innen, die diese Sicherheit gefährden, in Absprache mit den Eltern vom Hackathon ausschließen und nach Hause schicken. Wir nehmen die Gefährdung durch die Covid-19-Pandemie sehr ernst.

27.–29. November 2020
Zum Kalender hinzufügen

Wenn du deine Anmeldung bereits abgeschickt hast

Wenn du den Status und die Details deiner Anmeldung einsehen oder ändern willst, klicke auf den Link in einer der E-Mails, die wir dir im Anmeldungvorgang geschickt haben. Wenn du den Link nicht finden kannst, klicke auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.